Traditionelle Chinesische Medizin für Bedürftige

Das Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin (ZTCIM) am St. Hedwig-Krankenhaus führt gemeinsam mit der Caritas Berlin bietet kostenfreie Behandlungen für Menschen an, die sich eine privatärztliche Behandlung mit naturheilkundlichen Methoden nicht leisten können. Die Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Integrativen Medizin ermöglichen in vielen Fällen eine rasche Linderung der Beschwerden. Es liegt in der Philosophie der Traditionellen Chinesischen Medizin begründet, mit einem bestimmten Teil der ärztlichen Leistung Bedürftigen zu helfen. Informationen zum ZTCIM »

Kostenfreie Behandlung für Bedürftige

20 bis 30 Patienten werden wöchentlich von Dr. Kürten und seinem Team in der Großen Hamburger Straße medizinisch versorgt. Behandelt werden Krankheiten und Beschwerden, die auch in Allgemeinarzt- oder Internistenpraxen therapiert werden.

mehr »

Gesunde Kinder – Gesundes Berlin

In dem Projekt Gesunde Kinder – Gesundes Berlin werden Kinder aus sozial schwachen Familien, Kinder-heimen, SOS-Kinderdörfern und anderen Sozialeinrichtungen betreut. Die Behandlung ist in der Regel kostenfrei.

mehr »
image description

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende

Sprechstunde

Malteser-Migranten-Medizin (MMM)

Streitfeldstr.1
(Nähe S-Bhf. Leuchtenbergring)
81673 München
Donnerstag 16.00 - 18:00 Uhr

» Informationen zur Akupunktur-Sprechstunde München

Sprechstunde

Centrum für Chinesische Medizin (CCM)

Klaus-Groth-Str. 25B / 2. Stock
20535 Hamburg
Montag 15.00 - 19.00 Uhr

» Informationen zur Akupunktur-Sozialsprechstunde Hamburg

Satzung

Die weiteren Aufgaben der Stiftung für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin entnehmen Sie bitte der

» Stiftungs-Satzung

ZTCIM Zentrum fur Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin am St. Hedwig Krankenhaus Berlin

Große Hamburger Straße 5-11 10115 Berlin-Mitte
Telefon: 030 - 23 11 25 27
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:00-19:30 Uhr

E-Mail